• Foto von Sommerlicher Topfenaufstrich

Sommerlicher Topfenaufstrich

Noch keine Bewertung

Im Hochsommer beglückt mich mein Garten mit einer üppigen Blütenpracht. Viele davon sind nicht nur schön anzuschauen, sondern auch essbar.

Wie zum Beispiel die Blüten der Taglilie. Frisch und knackig erinnert mich ihr Geschmack an Eissalat. 

Gefüllt mit einem köstlichen Topfenaufstrich - ein Augen- und Gaumenschmaus

 


Zutaten

Für 4 Personen

250 g

Topfen, mager

100 g

Naturjoghurt

1

Apfel, bio mit Schale, gerieben

20 g

Sellerie, fein gerieben

3

Karotten, fein gerieben

Salz

Honig

Zitronensaft

5 - 6

Taglilienblüten, frisch gepflückt

Zubereitung

1

Topfen und Joghurt mit dem Schneebesen cremig rühren

2

Apfel, Karotten und Sellerie unterheben

3

Mit Salz, Honig und Zitronensaft abschmecken.

4

Bei den Taglilien die Samenstände entfernen und mit dem Topfenaufstrich füllen. 

Tipp

Mit Taglilienblüten kann man jede Jausenplatte oder auch Salate wunderschön dekorieren - mit ganzen Blüten oder auch zerzupft, werden sie zur essbaren Dekoration



Wie zufrieden warst du mit diesem Rezept?
Diese Website verwendet Cookies

Dazu gehören wichtige Cookies, die für den Betrieb der Website erforderlich sind, sowie andere, die nur für anonyme statistische Zwecke, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte verwendet werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website verfügbar sind.

Diese Website verwendet Cookies

Dazu gehören wichtige Cookies, die für den Betrieb der Website erforderlich sind, sowie andere, die nur für anonyme statistische Zwecke, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte verwendet werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website verfügbar sind.

Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.