• Foto von Kürbis-Nuss-Kuchen mit Topping

Kürbis-Nuss-Kuchen mit Topping

Noch keine Bewertung

So köstlich kann Kürbis in Mehlspeisen schmecken. Der Kuchen ist wunderbar saftig, hat eine tolle Farbe und schmeckt wunderbar nussig. Genau das Richtige für die herbstliche Kaffeetafel. 

Ich wünsche euch gutes Gelingen, eure Edith 


Zutaten

Springform 26 cm

Kuchen

350g grob geriebenen

Kürbis zB Hokkaido

200g

Zucker

1 EL

Vanillezucker

1 Prise

Salz

3 bio

Eier

140 ml

Rapsöl

40 g grob gehackte

Walnüsse

100 g gemahlene

Walnüsse

240 g

Dinkelmehl

1 EL

Weinsteinbackpulver

1 TL

Zimt

Für die Creme

125 ml

Schlagobers, steif geschlagen

130 g

Sauerrahm

Vanillezucker, Zimt

Zubereitung

1

Backofen auf 170° O/U vorheizen

2

Eier, Zucker, Vanillezucker, Salz und Öl cremig verrühren - den geriebenen Kürbis unterheben und kurz quellen lassen 

3

Mehl, Backpulver, gehackte und geriebene Walnüsse und Zimt vermischen und unter die Masse heben

4

Circa 50 min backen 

5

Den steif geschlagenen Schlagobers mit dem Sauerrahm verrühren und mit Vanillezucker und Zimt abschmecken

6

Die Creme auf dem abgekühlten Kuchen gleichmäßig verteilen, evt mit Kürbisraspeln und gehackten Walnüssen verzieren 

Tipp

Wer die leichtere Variante bevorzugt, bestreut den Kuchen nur mit Staubzucker oder die Schokoliebhaber überziehen den Kuchen mit einer Glasur. 



Wie zufrieden warst du mit diesem Rezept?
Diese Website verwendet Cookies

Dazu gehören wichtige Cookies, die für den Betrieb der Website erforderlich sind, sowie andere, die nur für anonyme statistische Zwecke, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte verwendet werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website verfügbar sind.

Diese Website verwendet Cookies

Dazu gehören wichtige Cookies, die für den Betrieb der Website erforderlich sind, sowie andere, die nur für anonyme statistische Zwecke, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte verwendet werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website verfügbar sind.

Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.