• Foto von Schoko-Nusstorte mit Birnen

Schoko-Nusstorte mit Birnen

Noch keine Bewertung

Die Torte besteht aus einem saftigen Boden mit Nüssen und einer leichten Schokoladennote. In der Mitte sind die weichen Birnenhälften, die mit einer Schlagobers-Sauerrahmcreme und einem Fruchtspiegel abgedeckt werden. Eine köstliche Kombination verschiedener Komponenten, die diese Torte zu einem Geschmackserlebnis machen. Ideal für den Sonntagskaffee oder den Besuch, wenn man mal etwas Besonderes zur Herbstzeit servieren möchte. Mit besten, heimischen Zutaten zubereitet besonders hochwertig. 

Viel Freude beim Ausprobieren und Genießen, eure Edith


Zutaten

1 Springform 26cm

Boden

3 bio

Eier

80 g

Rapsöl

60 g

Zucker

1 EL

Vanillezucker

1 Prise

Salz

60g geriebene

Zartbitterschokolade

130 g

Dinkelmehl

1 TL

Weinsteinbackpulver

50 g geriebene

Walnüsse

100 g

Naturjoghurt

Birnenkompott

4

Birnen

1 L naturtrüber

Birnen- oder Apfelsaft

1 EL

Zitronensaft

3 EL

Zucker

1

Zimtrinde

3

Nelken

Creme

250 ml

Schlagobers, steif geschlagen

250 g

Sauerrahm

2-3 EL

Zucker, Vanillezucker

1 TL

Zimt, gemahlen

Fruchtspiegel

200 ml

Kompottsaft

1,5 EL

Maizena

Zubereitung

1

Für den Boden die Eier mit Zucker, Vanillezucker, Salz und Öl cremig aufschlagen

2

Mehl mit Backpulver vermischen und mit den restlichen Zutaten unter die Eimasse heben

3

Bei 170° 0/U Hitze circa 30 min backen - auskühlen lassen

4

In der Zwischenzeit den Saft mit Zucker, Zitronensaft und den Gewürzen erhitzen 

5

Die Birnen schälen, halbieren, das Kerngehäuse entfernen und im Saft weich ziehen lassen - herausnehmen und auskühlen lassen 

6

Vom Saft 200 ml abmessen und beiseite stellen

7

Den Sauerrahm mit Zucker, Vanillezucker und Zimt glattrühren und unter den steifgeschlagenen Schlagobers heben 

8

Einen Tortenring um den Boden geben und die Birnenhälften darauf verteilen 

9

Sauerrahmcreme darauf verteilen - kurz in den Tiefkühler stellen 

10

Vom Kompottsaft 3 EL mit Maizena glattrühren - den restlichen Saft erhitzen und die Mischung einrühren, aufkochen lassen, überkühlen lassen und auf die Torte gießen 

11

Vor dem Servieren nochmals 1 h kühl stellen 



Wie zufrieden warst du mit diesem Rezept?
Diese Website verwendet Cookies

Dazu gehören wichtige Cookies, die für den Betrieb der Website erforderlich sind, sowie andere, die nur für anonyme statistische Zwecke, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte verwendet werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website verfügbar sind.

Diese Website verwendet Cookies

Dazu gehören wichtige Cookies, die für den Betrieb der Website erforderlich sind, sowie andere, die nur für anonyme statistische Zwecke, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte verwendet werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website verfügbar sind.

Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.