• Foto von Johnny

Johnny

5/5 (1 Bewertung)

Nussig - schokoladig zergehen diese kleinen Dinger förmlich im Mund.

Ich liebe sie seit meiner Kindheit und darum dürfen sie auf meinem Keksteller auch nie fehlen.


Zutaten

140 g

Butter

210 g

Staubzucker

280 g

Haselnüsse, gerieben

210 g

Kochschokolade, gerieben

Baiser

1

Eiklar, steif geschlagen

250 g

Staubzucker

Zubereitung

1

Butter mit Zucker schaumig rühren

2

Nüsse und Schokolade untermengen

3

2 gleichgroße Teigrollen machen  - Stücke abschneiden - und zu kleinen Kugeln formen 

4

Mit Abstand auf das Backpapier setzen und mit einem Kochlöffelstiel kleine Mulden in die Kugeln drücken

5

Mit Hilfe eines Spritzsackes die Baisermasse hineinfüllen

6

Bei 150 ° circa 15 min backen

Tipp

Wem die Baisermasse zu aufwendig ist - einfach eine geschälte Haselnuss hineinstecken

Zum Aufbewahren in eine Dose schlichten und die Lagen mit Backpapier trennen

Trocken lagern, weil sonst das Baiser feucht und zäh wird



Wie zufrieden warst du mit diesem Rezept?
Diese Website verwendet Cookies

Dazu gehören wichtige Cookies, die für den Betrieb der Website erforderlich sind, sowie andere, die nur für anonyme statistische Zwecke, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte verwendet werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website verfügbar sind.

Diese Website verwendet Cookies

Dazu gehören wichtige Cookies, die für den Betrieb der Website erforderlich sind, sowie andere, die nur für anonyme statistische Zwecke, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte verwendet werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website verfügbar sind.

Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.